Skip to content

Aussergewohnlicher Dienstag

27 Januar, 2009

Da lacht die June und der Geldbeutel Geschenkgutschein (Danke Maria), denn ich habe heute beim Möbelschweden 18 Meter Stoff mitgenommen und nur 9 Meter bezahlt.😀

Natürlich musste ich mir diese 18 Meter hart erarbeiten und so kämpfte ich bereits um viertel nach zehn mit Unmengen Nähwütigen Damen um Scheren, Tische und Stoffballen. Um viertel vor elf verließ ich dann schwerbepackt das Blaugelbe Haus um zuhause erstmal ausgiebig Stoffe zu streicheln!

sdim1210
Ich bin dann heute abend mal nähen

2 Kommentare leave one →
  1. 27 Januar, 2009 8:08 pm

    ich liebe den untersten stoff in der verarbeitung.😉 siehe meine schweden-ratzfatztasch.

    aber diese kampfaktion wäre wohl nichts für mich gewesen, ich krieg da immer zustände.

    viel spaß beim nähen, ich wage mich jetzt an mein erstes kleidungsstück.🙂

  2. 27 Januar, 2009 9:06 pm

    ich mach das auch nicht noch mal…

    viel glück beim kleidung nähen!!! fotos bitte!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: