Skip to content

one apple a day keeps the doctor away

12 Mai, 2008


Ein Mia-Apfel für meine Nichte als Mitbringsel. Sonst glaubt mir meine Schwägerin niemals nicht, dass ich unter die Handarbeitsschwangerenfrauen gegangen bin…

…und ein Apple-to-go für meine Tasche (nein, das June Mommy hab ich nicht gemacht…dat war schon auf der Tasche. Das hat jemand gemacht der wirklich Ahnung vom Handarbeiten hat!😉 ).

Morgen muss ich dann leider zum Möbelschweden, Stoffe kaufen, es muss sein, die Sucht, ihr versteht schon. Und mal noch ne ganz blöde Frage, wo bekomm ich denn Füllwatte? Ich möchte ungern noch ein Kissen schlachten…

Schreibe einen Kommentar leave one →
  1. 12 Mai, 2008 9:27 pm

    Bastelladen, Näh-Handarbeitsladen oder über Internet. Klasse! Mach weiter so!

  2. 12 Mai, 2008 9:32 pm

    lob aus ihrem mund ehrt ganz besonders! danke, ich werd weiter machen, dass macht total süchtig und total spass. vorallem wenn man so langsam weiß wo man fehler macht und wie man was angehen muss damit es besser wird. ein bisschen die geduld fehlt mir noch daher ist die vernäherei am schluss immer ein bisschen „naja“! aber ich arbeite dran.

    hmmm…bastel oder handarbeitsladen haben wir hier nicht und in die stadt quäl ich mich in meinem zustand nicht mehr. dann doch lieber internet und im notfall noch ein kissen schlachten😉

  3. 12 Mai, 2008 10:42 pm

    Ich hab als Füllwatte mal ganz normale Kosmetikwatte ausm DM genommen. Also nicht diese knüddeligen plattgepressten Pads zum Abschminken… sondern so zusammengedetschte Watte. Ob die speziell zum Füllen gedacht war, weiß ich jetzt gar nicht, aber hat prima geklappt!

  4. 13 Mai, 2008 1:54 pm

    @Maren: Das Problem wird nur sein, dass das befüllte Objekt dann unter keinen Umständen nass werden darf (sprich auch nicht gewaschen werden kann bei Bedarf), da die Kosmetikwatte bei Kontakt mit Wasser komplett zusammenklumpt.

    Von daher ist für so „Bastel“Sachen die Bastelfüllwatte eher geeignet…

    Und @June: für Dich hier nen guten Tipp, wo Du günstig an so Nähzubehörkruschtkrams rankommst Klick, auch Bastelwatte.

  5. 13 Mai, 2008 2:04 pm

    @ IneS.
    habe heute beim möbelschweden einfach noch ein kissen gekauft – zum schlachten! aber vielen dank für den tipp!

  6. 13 Mai, 2008 3:46 pm

    Ines: Achso.
    So gut kenne ich mich da zugegebenermaßen dann auch wieder nicht aus *schäm*

  7. 13 Mai, 2008 11:49 pm

    @ maren
    macht doch nichts. wieder was gelernt. die doofe kosmetikwatte darf also nüsch in sachen die waschbar sein sollen😉

  8. 14 Mai, 2008 8:36 am

    wow, die idee mit dem kissen beim möbelschweden finde ich suuuuper, die kosten da ja vielleicht sogar noch weniger als die füllwatte in einem „bastelladen“.
    außerdem stelle ich es mir mal so richtig toll vor, da mit dem messer reinzustechen🙂

  9. 23 Mai, 2008 1:15 pm

    Auch super schön!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: